KALENDER und Platzbelegung


Es werden regelmäßig neue Bilder und Informationen ergänzt, es lohnt sich also, öfters mal vorbeizuschauen!


>> Sie / du wollen / willst Teil unseres Vereins sein? Einfach mal am Sportplatz zu den Traininsgzeiten vorbeikommen - wir freuen uns über jedes neue und offene Gesicht!

Wer es gleich fix machen möchte: Hier kannst du den Aufnahmeantrag herunterladen und ausdrucken

Oktober 2017

SG Oftersheim 2 : FV 08 Hockenheim 2:3

Wir brauchten mal wieder fünf Minuten bis wir mitspielten, dann entwickelte sich aber ein Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. In der 20. Min. kam man mit 0:1 ins Hintertreffen, Damian Honorowicz konnte noch einen Schuss von der 16 Meter Grenze parieren, was aber dann geschah war ohne Worte, der Abpraller wurde versucht aus der Gefahrenzone zu bringen aber der Ball rollte wieder Richtung Torlinie, Torwart und zwei Abwehrspieler behinderten sich nun gegenseitig, so dass ein Spieler des FV ohne Probleme einschieben konnte.
Unser Team zeigte Moral und in der 33. Min. erziehlten wir auch den Ausgleich zum 1:1, Nicolas Kremer umspielte auf der linken Aussenbahn den Hockenheimer Verteidiger, flankte scharf nach innen und Kemal Comart gelang es den Ball vorm Torwart ins Netz zu setzen.
In der 45.Min., kurz vor der Pause, drang Darvin Zimmermann über links in den Strafraum und konnte nur durch ein Faul gestoppt werden, den fälligen Strafstoß verwandelte Momodou Kujabi zum 2:1.

In der zweiten Hälfte hatten wir uns vorgenommen,  da weiterzumachen, wo wir in der ersten Hälfte aufhörten, es kam anders, Hockenheim drängte zum Ausgleich, der dann auch in der 51.Min. nach einem erneuten Fehler in der Abwehr auch verdient zu diesem Zeitpunkt gelang. In der 71.Min. gelang den Hockenheimern nach einem unnötigen Foulspiel im Strafraum, durch eine Elfmeter sogar noch die 2:3 Führung.
In der 74.Min. musste ein 08er nach einer Notbremse mit gelb rot vom Platz, nun wurden wir offensiver und machte früh Druck um zumindest den Ausgleich zu erzielen, trotz vieler Chancen, selbst zweimal freistehend vorm Torwart gelang es uns nicht.
Ein Unentschieden wäre heute auf jedenfall verdient gewesen, aber wie auch schon in den letzten Spielen legen wir uns die Bälle hinten selbst rein und lassen vorne zu viel liegen.

Es spielten: D. Honorowicz , N. Douvoris, E. Sahinkus, M. Kujabi, N. Kremer, T. Meyer, N. Schwenninger, D. Zimmermann, F. Özkan, K. Nurzaih, K. Comart, S. Balasubramaniam, M. Arnold, P. Schol, N. Knupfer, F. Moosbauer
 
Uwe Laudenklos
 

nach oben